SWH Geschäftsführer Falk Brandt übernimmt die Schirmherrschaft

Mit Freude und Dankbarkeit hat der Große Chor Hoyerswerda e. V. die Nachricht über den Beschluss des Aufsichtsrates der SWH Städtische Wirtschaftsbetriebe Hoyerswerda GmbH aufgenommen, dass der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Falk Brandt, die Schirmherrschaft über das Projekt „The Armed Man – A Mass for Peace“ übernimmt. Verbunden damit ist die finanzielle Unterstützung im Rahmen eines Sponsorings in Höhe von 4.200 €, die es dem Verein ermöglicht, einen wesentlichen Teil der mit der Aufführung der Friedensmesse verbundenen Kosten zu tragen. Die Friedensmesse von Karl Jenkins wird am 27.05.2017 in der Lausitzhalle Hoyerswerda zusammen mit der Elbland Philharmonie Sachsen und vier Gesangssolisten aufgeführt und soll ein Zeichen gegen Krieg und für Toleranz zwischen den Religionen setzen. Das Engagement der SWH trägt entscheidend zum Gelingen des Projekts bei und zeugt davon, dass die Kulturlandschaft der Stadt Hoyerswerda und der Region durch die Zusammenarbeit mit kommunalen Wirtschaftsunternehmen bereichert wird.

SWH Geschäftsführer Falk Brandt übernimmt die Schirmherrschaft weiterlesen

Unser Probenlager 2015

Unser erstes Probenlager zum Projekt Friedensmesse von Karl Jenkins fand vom 02. bis 04.10.2015 im Lessinggymnasium Hoyerswerda statt.
Nach einem anstrengenden Arbeitstag begannen wir am Freitag Abend mit den ersten Wiederholungen einzelner Sätze und stimmten uns auf das Wochenende ein.
Am Samstag probten wir mit neuem Elan und geölten Stimmen von 9:00 bis 18:00 Uhr. Nur gut, dass Mittag das Essen pünktlich vom Allee Restaurant Hoyerswerda geliefert wurde und wir uns so stärken und ausruhen konnten. Die Sonne meinte es gut mit uns, sodass wir den Tag der Deutschen Einheit auf dem wunderschönen und grünen Schulhof des Gymnasiums genossen. Da viele Chormitglieder selbst gebackenen Kuchen und Kaffee mitbrachten, blieben alle bei guter Laune und so schafften wir auch die letzten beiden Probenstunden mit einem beachtlichen Ergebnis.
Unsere Chorleiterin Kerstin Lieder war jedenfalls sehr zufrieden und die Sängerinnen und Sänger frohen Mutes für den Vormittag des dritten Probentages.
Am Ende konnten wir stolz auf das Ergebnis blicken. Einige Sätze des Stücks können wir schon vierstimmig, an manchen Stellen sechsstimmig.

Unser Probenlager 2015 weiterlesen