Neues Projekt startet

Der Große Chor Hoyerswerda nimmt ein neues Projekt in Angriff. Um was es sich dabei handelt, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Das erste Treffen dazu findet am Sonnabend, dem 15.9., von 9 bis 12 Uhr im Foucault-Gymnasium statt. Es wird eine Vorstellung des neuen Projektes geben, und anschließend wird gleich die Probenarbeit beginnen. Noten gibt es vor Ort. Da der Große Chor Hoyerswerda Verstärkung sucht, sind neben den „alten Hasen“ auch interessierte Sängerinnen und Sänger, die bisher noch nicht mitgewirkt haben, herzlich zu diesem Treffen eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.