6. FabrikFestSpiele 2009

Ein voller Erfolg war der Auftritt des Chors unter freiem Himmel im Rahmen der Fabrikfestspiele der Energiefabrik Knappenrode am 20. Juni 2009.
Vor der imposanten Kulisse der ehemaligen Brikettfabrik erklangen am Abend die legendären Songs von electra vom Säbeltanz bis „Nie zuvor“.
Im zweiten Teil des Konzerts spielten wir die „Sixtinische Madonna“ zusammen mit der Band electra und dem Tenor Jens- Uwe Mürner. Es war unbeschreiblich mit welcher Intensität das Stück über dem Platz erklang. Und dann wieder der Dom, das Lied von electra, das in beeindruckender Weise dem Bau einer Kirche gewidmet ist.

40 Jahre electra Klassik

Die endgültige Rückkehr der Rocksuite „Sixtinische Madonna“ auf die Konzertbühnen erfolgte am 20. Mai 2009 aus Anlass des 40. Bandjubiläums von electra im Kulturpalast Dresden. Der Bandleader Bernd Aust engagierte neben unserem Chor und dem Tenor Jens- Uwe Mürner die Neue Elbland Philharmonie unter Leitung von Generalmusikdirektor Christian Voß.

40 Jahre electra Klassik weiterlesen

Musikalische Reise durch den Osten, Sächsische Zeitung 20.10.2008

Von Jost Schmidtchen

Zu einem kulturellen Höhepunkt von überragender Bedeutung für die Stadt Hoyerswerda gestaltete sich die Adaption der Rocksuite „Die Sixtinische Madonna“ am Freitag in der ausverkauften Lausitzhalle. Entstanden war das Projekt im Schulförderverein des Lessinggymnasiums, die Idee dazu hatte Vereinsmitglied Ralf Kiefel bereits 2004 ins Gespräch gebracht mit dem Ziel, die musische Ausbildung zu vertiefen.

Musikalische Reise durch den Osten, Sächsische Zeitung 20.10.2008 weiterlesen