Open Air Konzert in der Energiefabrik Knappenrode

Am 12. September 2021 um 19 Uhr war es endlich soweit, die Sänger und Sängerinnen des Großen Chores Hoyerswerda e.V. standen auf der großen Bühne vor der imposanten Kulisse der Energiefabrik und das Konzert, die Aufführung der Choral Suite aus den Werk von

Karl Jenkins

„The Armed Man:

A Mass for Peace“.

konnte  nach der eindrucksvollen Anmoderation von Frau Potowski beginnen.

Die musikalische Leitung hatte Kerstin Lieder, unser Chor wurde von Andreas Kühn am Klavier und von Josepha Eleonore Kühn am Cello begleitet.

Das Wetter hatte für das Konzert ein laues Lüftchen und angenehme Temperaturen beigesteuert.

Von den zahlreichen Besuchern wurde dem Chor als Dank viel Applaus gezollt, besondere Anerkennung bekam Josepha Eleonore Kühn für Ihr Solo auf dem Cello im Satz „Benedictus“, das als Zugabe ein zweites Mal erklang.

 

Wir sagen Danke für die gelungene Organisation an den Veranstalter, Frau Zinke und Herrn Linack von der Energiefabrik Knappenrode und den Sponsoren und Förderern dieses Projektes,

der Stadt Hoyerswerda, dem KULTURRAUM Oberlausitz-Niederschlesien, sowie dem Landkreis Bautzen.

Der Vorstand

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.